Landtag

Inge Aures. MdL

Website: www.inge-aures.de

Abgeordnetenbüro
Kronacher Str.1
95326 Kulmbach

Telefon: +49-0-9221-82 74 532
E-Mail: sekretariat-mdl@inge-aures.de

Leben und Beruf

Nach der Ablegung des Fachabiturs an der FOS Kulmbach studierte Inge Aures an der Fachhochschule Coburg Architektur und erlangte den Abschluß als Dpil.-Ing.FH. In den Jahren 1990 bis 1995 arbeitete sie als selbstständie Architektin. Von 2004 bis 2008 absolvierte sie den Masterstudiengang für Denkmalpflege an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, den sie 2009 erfolgreich mit dem Master Heritage Conversation abschloß.

Partei und Politik

Inge Aures trat 1976 in die SPD ein.

Sie war von 16.01.1995 bis 15.01.2007 Oberbürgermeisterin in Kulmbach, sowie vom 1.Mai 1990 bis 15.01.1995 und seit 1.Mai 2008 Stadträtin in Kulmbach.

Seit 1. Mai 1990 gehört Inge Aures als Kreisrätin dem Kreistag des Landkreises Kulmbach an, von Mai 2008 bis Mai 2014 war sie Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion und ist seit Juni 2008 Kreisvorsitzende im SPD_Kreisverband Kulmbach

Von Oktober 1990 bis 17.10.2008 war sie Bezirksrätin Oberfranken und von 2004 bis 2007 Bezirksvorsitzende der Oberfranken SPD.

2008 wurde Inge Aures in den Bayerischen Landtag gewählt. Sie übt die parlamentarische Funktion der II.Vizepräsidentin des Bayerischen LAndtages aus und gehört dem Präsidium des LAndtages sowie dem Ältestenrat an.

Landtag

Dr. Christoph Rabenstein, MdL

Website: www.christoph-rabenstein.de

Bürgerbüro Bayreuth
Friedrich-Puchta-Straße 22
95444 Bayreuth

Telefon: +49-0-921-8710253
E-Mail: buero@christoph-rabenstein.de

Leben und Beruf

Dr. Christoph Rabenstein legte sein Abitur 1973 ab und leistete seinen Zivildienst beim Roten Kreuz. Er studierte anschließend von 1974 bis 1977 Erziehungswissenschaften. Seine erste Lehramtsprüfung legte er 1977, die zweite 1980 ab. 1983 bis 1986 folgte ein erfolgreiches Promotionsstudium an der Universität Bayreuth mit dem Thema: „Politische und publizistische Strömungen in einer Stadt Oberfrankens: Hof 1918 – 1924“. Von 1984 bis 1987 war er Mitglied im Akademischen Rat der Universität. Nach seinem Studium arbeitet er von 1987 bis 1998 als Lehrer an der Volksschule in Münchberg. Er ist verheiratet und hat 2 Kinder.

Partei und Politik

Dr. Christoph Rabenstein wurde 1971 Mitglied der SPD und war bis 2009 Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes Bayreuth. Er ist Stadtrat der Stadt Bayreuth. Seit 1998 ist er Mitglied im Bayerischen Landtag. Er war Mitglied im Ausschuss für Hochschule, Forschung und Kultur sowie im Ausschuss für Umwelt und Verbraucherschutz.

Christoph Rabenstein ist stellvertr. Vorsitzender der Enquete Kommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern" sowie Mitglied im Ausschuss des Bayerischen Landtages für Eingaben und Beschwerden.